ECHTE HAUTE COUTURE IN LEIPZIG - GERMANY
ECHTE HAUTE COUTURE IN LEIPZIG - GERMANY
HAUTE COUTURE

Agustin Molina ist das einzigartige Label in Leipzig, das Haute-Couture-Kleider anfertigt.

Die Kreationen von Agustin Molina werden geschaffen für die elegante, feine Frau mit einem geschliffenen, klassischen Geschmack, die ihre eigenen weiblichen Formen liebt und es mag, von den Kleidern umschmeichelt zu werden, ohne dabei gewöhnlich zu wirken. Sie wird damit zu einer Dame mit Klasse, die mit Raffinesse beeindruckt.
Nach Ausbildungsstationen in Mailand und Paris und den damit verbundenen Welterfahrungen ist Agustin Molina sicher, dass dies nicht ausreicht, um Modedesigner zu sein. Er ist überzeugt, dass es hierzu dreier Zutaten + „Pfeffer“ bedarf: Leidenschaft, die man entwickeln muss und Geschmack, der auch verfeinert werden kann sowie nicht zuletzt Talent, welches jedoch angeboren sein muss.
Agustin Molina fertigt sowohl Damen- als auch Herrenmode, jeweils als prêt-à-porter (tragbare Mode) sowie Haute Couture.
Kunstprojekt
Es handelt sich um ein handbemaltes Kleid aus rohem Leinwandstoff zu Ausstellungszwecken; es wurde durch Werke von Salvador Dali inspiriert und soll zum Diskurs über den Künstler, sein Schaffen sowie Mode anregen.
Kunstprojekt
Es handelt sich um ein handbemaltes Kleid aus rohem Leinwandstoff zu Ausstellungszwecken; es wurde durch Werke von Pablo Picasso inspiriert und soll zum Diskurs über den Künstler, sein Schaffen sowie Mode anregen.
Hollywood-Film

Dieses Kleid wurde für einen amerikanischen Film kreiert.
Dieses Kleid wurde aus über zehn laufenden Metern Seide angefertigt. Euer Leipziger Kunstler Agustin Molina

wollte mit dem durch eine einzigartige Methode gearbeiteten Kleid seine Fertigkeiten zeigen und damit ein Kunstwerk schaffen, denn jedes Kleid von ihm soll wie eine SKULPTUR aussehen. Die Fertigung der vorderen Seite erfolgte durch ein Stück Stoff ohne Schnitte, wobei er die Dreidimensionalität mit Hilfe feiner Handarbeit geschaffen hat. Alle Kreationen von Agustin Molina sind von ihm vollständig personlich gemacht.
Dieses Kleid wurde im Hüftbereich mit der einzigartigen Methode von Agustin Molina gearbeitet, bei welcher drei Laufmeter Seide ohne Schnitte asymmetrisch plissiert wurden und dabei die seitwärts nach hinten verlaufende, dreidimensionale Form kreiert wurde. Im unteren Bereich des Kleides wurde aus 6 Laufmetern Seide ohne Schnitte und unter Verwendung einer weiteren Fertigungsmethode ebenfalls eine dreidimensionale Form erschaffen. Um die Silhouette des Kleides sowohl im unteren Bereich auch ohne Verwendung eines Unterrockes als auch im Brustbereich dauerhaft und elegant zu erhalten, wurde ein silikonhaltiges Haute-Couture-Material eingesetzt.
Die hintere Seite dieses Kleides repräsentiert die Idee der Haute Couture des 18.Jahrhunderts und schlägt mit der Gestaltung seiner Vorderseite die Brücke zur modernen Haute Couture.
Dieses Kleid wurde mit der einzigartigen Methode von Agustin Molina gefertigt, um aus einem an sich flachen Stück Stoff ein dreidimensionales Kunstwerk zu kreieren. Die bis in die hintere Seite des Rockes verlaufende Hüftform mit einem enormen Volumen wurde aus vier Laufmetern Seide ohne einen einzigen Schnitt geschaffen.
Die komplizierte Methode ist ebenfalls im Brustbereich angewendet worden; so wurde diese konzipierte Kunst gefertigt.
Dieses Korsett wurde aus der feinsten und teuersten Seide gearbeitet, welche jedoch sehr empfindlich und damit enorm anspruchsvoll bei der Verarbeitung ist. Normalerweise besteht ein Korsett aus bis zu zwölf nahezu gleichförmigen Segmenten. Um dem durch die Qualität des Stoffes vorgegebenen hohen Niveau zu genügen, wurde dieses Korsett jedoch aufwändig aus 24 asymmetrischen Teilen gefertigt. Dieses ausschließlich in Handarbeit geschaffene Stück ist deshalb in einer einzigartigen Konstruktionstechnik konzipiert worden.
Dieses Kleid wurde in 300 Arbeitsstunden aus über 40 Metern reiner Seide erschaffen und repräsentiert das Konzept von Haute Couture.
Dieses Kleid wurde ohne Nähmaschine komplett von Hand gefertigt, wobei selbst der Reissverschluss von Hand vernäht wurde; ebenso wurde die Spitze von Hand bearbeitet und sodann aufgebracht.

Jedes Kleid von Agustin Molina muss wie eine "SKULPTUR" aussehen.
Dieses Kleid besteht aus hochwertiger Seide aus Mailand und aufwändiger französischer Spitze. Es hat einen asymmetrischen Schnitt und besitzt im Schulterbereich eine kompliziert konstruierte Applikation, welche auf einem nur 7mm breiten Träger ruht und dennoch der Schwerkraft trotzt. Im Hüftbereich wurde ebenfalls mit einer asymmetrischen Applikation gespielt, auf welcher formschlüssig Spitze in filigraner Arbeit aufgerbracht wurde.
Dieses Korsett wurde unter Verwendung einer vom Haute-Couture-Haus "Christian Dior" entworfenen Spitze gefertigt - Agustin Molina hatte die Möglichkeit, einen Meter dieser Rarität zu erwerben und hat dieses Kunstwerk unter Verwendung des französichen Schnittes geschaffen.
Der Rock besteht aus einem klassischen Schnitt, auf welchen im hinteren und vorderen unteren Bereich über 300 einzelne, handverarbeitete Stoffstücke aufgebracht wurden.
Dieses einzigartige Kleid von Agustin Molina besteht aus zwei königlichen Farben. Der obere, blaue Teil wurde aus einem Stück Seide gearbeitet, wobei der wellenartige Effekt von Hand und ohne den Einsatz von Bügeltechniken erzielt wurde. Der untere, champagnerfarbene Teil wurde dreidimensional unter Verwendung von Haute-Couture-Material gestaltet; der Effekt ist auf diesem Foto nur angedeutet wahrzunehmen (anschaulichere Fotos unter "Atelier").
Design/ Fertigung/ Styling/ Make-up/ Fotografie: Agustin Molina

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
mode designer leipzig/mode leipzig/haute couture leipzig/haute couture sachsen/fashion designer/fashion stylist/agustin molina/agustin molina Leipzig/leipzig mode/mode aus leipzig/designer leipzig